Radikal

Viele Menschen haben sich auf eine feste Agenda festgelegt, die alternativlos zu sein scheint. Was passiert, wenn die Dynamik des Lebens unerwartet eine andere Richtung einschlägt, wenn alle Gewissheiten im Dunst verschwinden und nur noch wenig Halt vorhanden ist?

Dies ist seit geraumer Zeit unsere gemeinsame und individuelle Erfahrung. Es hat uns in eine neue Ära katapultiert und sind nun aufgerufen, uns den Herausforderungen zu stellen. Wir sind eingeladen, alles los zu lassen, was uns nicht mehr dient und eine neue, lebendige und kraftvolle Richtung für unser Leben zu finden, die nicht nur uns, sondern allem Leben auf diesem Planeten Kraft und Heilung schenkt.

Hier die Perspektive: Anscheinend haben wir auf die Veränderung gewartet und jetzt sind viele von uns bereit, sonst wäre es nicht passiert. Wir sind auf vielfältige Weise herausgefordert, uns zu positionieren und neu auszurichten, denn „das Haus brennt“ und wir sind alle aufgefordert, gemeinsam zu lernen, auf ein neues Sein zu vertrauen, auf die innere Weisheit zu hören, ihr Stimme zu geben, und ihr zu folgen.

Dafür müssen wir eine Radikalität aktivieren, einen „höheren Mut“, der uns zu Schöpfern einer neuen Realität macht.

Das Leben ist nicht beliebig.

Bewusstes Leben bedeutet, bewusste Entscheidungen zu treffen. Es verlangt von uns Engagement.

Sind wir dafür bereit? Wie wäre es, dies gemeinsam zu erkunden?

Wir, die Sangha, laden euch von Herzen ein, zu unseren sonntäglichen Treffen zu kommen…

 

Herzlich willkommen.

HEART SANGHA TALKS • 24.10.2022

Anadi spricht über die Radikalität der Liebe.

Radikal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.