LICHTTRÄGER

Hallo ihr Lieben,
wir hatten viel Freude bei den kürzlichen Talks, beginnend am Sonntag der Bundestagswahl, als wir spontan aus unserem Kreis ein alternatives Kabinett gewählt haben. Die Beschreibung des Vorgangs führt an dieser Stelle zu weit, aber soviel sei gesagt: Es ist kein Schattenkabinett, sondern ein Kabinett des Lichts und seine Aufgabe ist es, Offenheit, Wahrhaftigkeit, Hingabe und Liebe in die (eigene) Welt zu tragen. Es ist unmöglich, die ganze Welt zu retten, aber wir können helfen die Welt zu heilen, in der wir leben.
Es gibt eine Kanzlerin, an ihrer Seite eine Frau im Kanzleramt, dazu eine Glücksministerin, eine Ministerin für Familie und Soziales, eine Ministerin für die (Aussen-) Beziehungen, eine Ministerin für Gesundheit, eine Ministerin für Freude und Frische, einen Minister der Finanzen (Überfluss und Großzügigkeit), einen Joker-Minister, sowie einen Minister für die Beleuchtung, ohne hier Namen zu nennen. Weitere Ressorts können noch besetzt werden, z.B. für die Inneren Beziehungen und für (Er-) Forschung.

Das Ganze ist sehr humorvoll, hat aber gleichzeitig eine starke und subtile Wirkung und Ernsthaftigkeit, denn es bringt Aspekte ans Licht und damit zum Leuchten, die uns offenbar sehr wichtig sind in unserem Leben, in unseren Familien und in unserer Gemeinschaft.

Wenn Du lange nicht dabei warst, schau doch wieder mal rein, wir freuen uns auf Dich!

Dazu noch etwas Anderes:

Wir sind auf dem Wege, auf verschiedene Weisen die Liebe in den Mittelpunkt zu stellen, nicht in Lippenbekenntnissen, sondern in Aktion, mit anderen Worten, in Gedanken, Worten und Taten, hier und jetzt, im Alltag, in ALLEM, Liebe lebendig werden zu lassen und auszudrücken. Die Gelegenheiten warten schon. Es bedeutet das Ende der Halbherzigkeiten, eine Ende von Trägheit und Unachtsamkeit. Dafür gibt es kein Rezept für alle und alles. Jede(r) von uns weiß am besten, was gemeint ist.

Wir sind Träger des Lichts in liebevoller Zuwendung, in zärtlicher Fürsorge für uns selbst und alle die wir lieben und nicht lieben, und auch im Abschied von allem (auch materieller Art), was uns nicht mehr dient.

So schreiben wir gemeinsam ein neues Buch mit der neuen Erzählung von einem Leben, das wir uns nicht nur wünschen, sondern manifestieren.

Liebe in Aktion ist Licht, das ausstrahlt und Wahrheit wird, ist die heilendes Fliessen.

Anadi

Mara

WOW 🤩 Das ist ja schön! Ich bin entzückt und freue mich. Als Fachfrau für die Inneren Beziehungen stelle ich mich gerne als Beirätin für die oder den vielleicht noch kommenden MinisterIn zur Verfügung :))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.