KRAFT

 

Das Thema für März ist Kraft.

Wir alle haben unsere Glaubenssätze, die unsere Kraft betreffen. Eins davon ist: „ich bin schwächer als andere“ oder „Das schaffe ich nicht“. Das mag vielleicht manchmal auf der physischen Ebene zutreffen, aber wie oft machen wir uns klein, wenn Entscheidungen anstehen, Probleme auftauchen, Veränderung gefragt ist… Dieser Monat gibt uns eine gute Gelegenheit, dieses Thema anzuschauen und zu reflektieren und uns auf die Entdeckungsreise zu machen.

Reflexion

Was wünsche ich mir?
Wie kann ich das realisieren?
Was hält mich zurück?
Jetzt oder nie?
Brauche ich Beratung und Unterstützung?

Aktion

Sadhana
Bewegung
Meditation
Massage

Nach dem langen Winter hilft sicher, wenn wir die körperlichen Kräfte mobilisieren und in Bewegung kommen: Spaziergänge in der Natur, sanftes Yoga oder Stretching, Radfahren, aktive Meditation wie z.B. Osho Kundalini… Oft kostet das erst einmal Überwindung, aber es lohnt sich!

Das passende Sadhana im März ist das POWER KRIYA und stammt aus dem Kundalini Yoga und ist ganz wunderbar geeignet als tägliche Übung. In ihr können wir uns „versenken“ in die tieferen Ebenen unseres Energiekörpers. Sie spricht direkt zum Kraftzentrum, dem „Power Chakra“ (Manipura), es ist sozusagen eine Bypass-Operation, an allen Widerständen, Glaubenssätzen und Überzeugungen vorbei.

Was brauche ich dazu?

ein Ja
einen ruhigen Ort
wenige Minuten am Tag
etwas Geduld und Ausdauer

Probieren wir es aus!
Warum schreibe ich im Plural?
Weil ich es auch anpacke und es in der Sangha leichter geht.

Die Herausforderungen wachsen, also lasst uns gemeinsam die Kräfte mobilisieren.

Heute ist Vollmond:
Donnerstag * 5. März 2015 * 19:05:24 Uhr
Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Mondzeichen: Jungfrau 14° 50’

Die Mondenergie ist weiblich, unterstützend, nährend, fürsorglich, sanft und lieblich. Wir dürfen sie anrufen und um ihre Hilfe bitten, nicht als hilflose Wesen, sondern mit der männlichen Energie der Sonne, unserer aktiven Ausrichtung.

Zur Unterstützung und Stärkung der Liebe zu Dir selbst empfehle ich als tägliche Übung das Power Kriya. Es ist leicht und dauert nicht lange und gibt sofort Kraft und Ausrichtung.

 

 

 

 

POWER KRIYA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.