MANTRA DES LEBENS

Das Mantra, das mit den Worten “om trayambakam” beginnt, ist eines der bedeutendsten Mantras der vedischen Tradition. Es heißt auch Mahamrityunjaya Mantra oder auch „Das große, lebensspendende Mantra“.

Aum Tryambakam yajaamahe
sugandhim pushtivardhanam
Urvaarukamiva bandhanaan
mrityormuksheeya maamritaat

 

Ursprünglich stammt es aus der Rigveda und wendet sich an den dreiäugigen Gott (Tryambaka). Dieser wird später mit Shiva identifiziert.
Shiva, der „Dreiäugige“ ist der Überwinder des Todes. Das dritte Auge ist Symbol der höheren Intuition und der Zeit und Raum überschreitenden Erkenntnis. Dieses Mantra hat sowohl heilende als auch schützende Kräfte.

Übersetzung:

Wir verehren den 3-äugigen Shiva,
der wohlduftend ist und alle Lebewesen ernährt.
Möge er uns vom Tode befreien und uns dazu reif machen,
zur Unsterblichkeit zu gelangen,
genau wie eine reife Frucht vom Stamm abfällt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.